SCHWEIZER CRANACHAN

Zum Spiel Schottland – Schweiz Wir haben in den letzten Tagen bereits Schottland, wie auch die Schweiz kulinarisch verewigt. An Haggis wagen wir uns nach wie vor nicht ran. Zum Glück würde dies auch nicht zu den aktuellen Temperaturen passen. Aus diesem Grund haben wir auch den Whisky weggelassen. Stattdessen servieren wir ein fruchtiges Dessert….

SCHWEIZER GULASCH

Zum Spiel Ungarn – Schweiz der Gruppe A Zum Spiel Ungarn – Schweiz haben wir uns für das wohl typischste und ausserhalb von Ungarn bekannteste ungarische Gericht entschieden – Gulasch. Wobei man den Eintopf, den man bei uns Gulasch nennt, in Ungarn nicht als «Gulasch», sondern als «Pörkölt» bezeichnet. In Ungarn bezeichnet man mit «Gulasch»…

SCHOTTISCHE MAULTASCHEN

Zum EM-Auftakt 2024: Schottland – Deutschland Rivalenschmaus meldet sich nach langer Pause endlich wieder zurück! Wir freuen uns riesig, zur Euro 2024 in Deutschland wieder tolle Gerichte zaubern zu können. Zur Vorbereitung waren wir bereits in Berlin, haben das grosse Fussballtor vor dem Brandenburger Tor – und die Fanmeile (im Aufbau) besichtigt. Wir sind also…

FRANZÖSISCHER CRNI RIŽOTO

Zum WM-Finale 2018 Frankreich – Kroatien Welch grosse Aufgabe für ein WM Finale zu kochen! Um die beiden Nationen auf dem Teller möglichst lecker und gut aussehen zu lassen, haben wir länger recherchiert als üblich und sind dann auf das kroatische Gericht „crni rižoto“ gestossen – zu deutsch schwarzer Risotto. Um auch Frankreich gut vertreten…

BELGISCHE (APPLE) PIE

Zum «Kleinen Final» (Spiel um Platz 3) Belgien – England Das «Kleine Final» – ein wirklich undankbares Duell für beide Mannschaften. Denn sowohl Belgien wie auch England spielten bisher je einmal um Platz drei – und gingen leer aus. Ein Team wird diesmal das «Trostpflaster» in Form der Bronze-Medaille bekommen – für das andere haben…

ENGLISCHE PLJUKANCI

Zum Halbfinale Kroatien – England Beim Herstellen dieser berühmten Teigwaren-Spezialität aus Istrien hab ich ganz fest an meine «Tatta» (rätoromanisch Grossmutter) gedacht: Damals, als wir gemeinsam am Tisch sassen, und sie mir als Kind beigebracht hat, wie man Bündner «Tagliarins» formt. Ich kann  mir deshalb gut vorstellen, dass das Pljukanci-Rezept genauso seit Generationen weitergegeben wird……

FRANZÖSISCHES WATERZOOI

Zum Halbfinalspiel Frankreich – Belgien Da wir die Belgische mit der Französischen Küche vermählen wollen, haben wir uns für eine Flämische (und keine Wallonische) Spezialität entschieden. «Waterzooi» bedeutet soviel wie Wasser-Sud und stammt ursprünglich aus Gent. Statt der typischen Zutat Fisch, bzw. Hähnchen verwenden wir für diesen leckeren Eintopf eine französische Entenbrust und servieren dazu…

SCHWEDISCHER YORKSHIRE PUDDING

Zum Viertelfinalspiel Schweden – England Wir haben ein Herz für die Briten und so manch Kurioses von der Insel – natürlich auch kulinarisch. Dazu gehört auch der Yorkshire Pudding, bei dem wir bis vor kurzem nur wussten, dass es kein wackliger süsser Pudding ist wie wir ihn kennen. Ansonsten war diese Spezialität ein Mysterium für…

URUGUAYISCHER FLAMMKUCHEN

Zum Viertelfinalspiel Uruguay – Frankreich In diesem Duett kombinieren wir den «Elsässer Flammekueche» (Flammkuchen) mit uruguyaischem Asado und Chimichurri-Sauce. Obwohl letztere beiden Spezialitäten zwar auch in der argentischen, sowie  anderen lateinamerikanischen Ländern vorkommen… Aber wir finden diese Kombination so oder so schlicht himmlisch. Chimichurri haben wir leider aus Zeigründen nicht selbst hergestellt – werden wir…

SCHWEIZER KÖTTBULLAR

Zum Achtelfinalspiel Schweden – Schweiz Wir hoffen heute natürlich fest auf einen Sieg unserer Schweizer Nationalmannschaft. Unsere Unterstützung hat sie jedenfalls schon mal kulinarisch: wir deckeln mit unserem rassigem Schweizer Appenzeller-Käse die berühmten Schwedischen Bälle bereits von Anfang an. Wenn das mal kein gutes Omen ist…? In diesem Sinne: HOPP SCHWIIZ!   REZEPT «SCHWEIZER KÖTTBULLAR»…