ENGLISCHES PESTO

on

Zum Gruppenspiel England – Italien

Trikot-Fähnchen der beiden Mannschaften und Pfefferminze

Mit italienischer Familie im Hintergrund ausgerechnet deren mediterrane mit der berüchtigten englischen Küche kombinieren zu wollen – eine tolle Herausforderung für mich und RIVALENSCHMAUS!
Wir haben uns für eine kühne Mischung entschieden; italienische Pasta mit Pfefferminze und Worcestersauce.
Das Ergebnis ist wahrlich ein kulinarisches Highlight, das bestimmt beiden Nationen gerecht wird.

ENGLISCHES PESTO

Zutaten (für vier Personen)

  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1-2 Bund Pfefferminze
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2-3 Baumnüsse
  • 4-5 EL frisch geriebenen Parmesan
  • 1-2dl Olivenöl (kaltgepresst)
  • etwas Zitronensaft
  • ein paar Spritzer Worcestersauce
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Am besten alle Zutaten bei Raumtemperatur verarbeiten; die Kräuter sollten nach dem Waschen übrigens gut trocken getupft werden!

Zubereitung (im Mixer)
Knoblauchzehen zerdrücken und in den Mixbecher geben
Die Kräuter etwas zerzupfen, beifügen und kurz mixen
Danach Baumnüsse, Käse und Olivenöl beimengen
Alles gut mixen und zum Schluss mit Zitronensaft, Worcestersauce, Salz und Pfeffer abschmecken

 

Das Pesto kalt über Spaghetti geben und geniessen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.