CHILENISCHE SANGRIA

on

Zum Gruppenspiel Spanien – Chile

Trikot-Fähnchen der Mannschaften auf Sangriaglas

Sie werden jeden Sommer aufs Neue gesucht, erfunden oder wiederentdeckt. Frisch vermarktet und hip in Szene gesetzt: die sogenannten Trend-Drinks. Nachdem die «Aperol-Spritz» Welle über uns hinweg geschwappt war kam «Hugo». Welcher Cocktail die Hitliste 2014 anführen wird, wissen wir leider nicht. Hätten aber einen richtig tollen Vorschlag dafür:
Unsere lecker-leichte chilenische Sangria in weiss! Eine super Erfrischung für heisse Fussball-Abende…

Zutaten (für eine Karaffe, ca. 1.5l)

  • Chilenischer Weisswein
  • Pisco (alkoholisches Nationalgetränk von Chile und Peru)
  • Honigmelone
  • Weisse Pfirsiche
  • Weisse Trauben
  • Zitrone
  • Orange
  • Mineralwasser
  • Zimtstange
  • Zucker
  • Eiswürfel

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zubereitung
Trauben waschen, halbieren und allenfalls entkernen. Einen Teil der Früchte kurz einfrieren.
Honigmelone ebenfalls halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch kugelförmig ausstechen und in die Karaffe geben. Die restlichen Trauben hinzufügen.
Zitrone und Orange heiss abspülen. Zitrone in feine Scheiben schneiden, die Orange filetieren (Orangen werden später mitgegessen, Zitronen nicht!)
Pfirsiche waschen, entsteinen, schneiden und mit den anderen Früchten gut vermischen. Zimtstange dazu geben
Einen Teil des Weins eingiessen (bis die Früchte bedeckt sind)
Mindestens 2-3 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.

Vor dem Servieren: den restlichen Wein dazu giessen, Eiswürfel hinzufügen, mit Mineralwasser auffüllen und mit einem Schuss Pisco verfeinern.
Je nach Gusto: mit Zucker süssen
Die gefrorenen Trauben in Gläser geben und mit Sangria auffüllen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.